Loading...

Kommt und seht!

11.07. - 13.07. in der Comedia Köln 

Mortel und Fiete waren als Kinder im Dorf unzertrennlich, heute wohnt Mortel in der Stadt. Jetzt bekommt Fiete plötzlich einen Brief: Mortel lädt ihn zu sich ein! Das „Landei“ Fiete macht sich auf die Reise in die unbekannte Großstadt. Schnell erkennen die Freunde, wie gern sie einander noch haben. Es braucht nicht viel an Überredung, um Mortel auch aufs Land einzuladen. Auch für Mortel ist die Fahrt nicht einfach, denn jetzt soll das große Geheimnis um sein damaliges Verschwinden endlich aufgeklärt werden ...

Eine wunderbare Geschichte über verschiedene Lebensentwürfe und eine Freundschaft, die Zeit und Enttäuschung überdauert. Ein leichtes und charmantes Stück, das sein Publikum mit einer verblüffenden Idee zu Mitspieler*innen macht.


„Eine Produktion, die von der professionell gehandhabter Liebe zum Detail lebt und mit der Klarheit ihrer pointierten Geschichte begeistert.“ Thomas Linden, Choices

 

Regie. Manuel Moser

Mit. Klaus EbertAlexander Stirnberg

Ausstattung. Maurice Dominic Angrés 

Musik. Philipp Budde

Dramaturgie. Maren van Severen

Dauer. ca. 60 Minuten